Come Join us:

Für Samstag ist noch ein Platz frei,11. Juli von 10:00-11:30

CREATIVE

IDEAS:

Einige Vorschläge für die Kreativität zuhause:

 

Richten Sie einen Platz für Ihr Kind ein, an dem es malen kann. Ideal ist, ein Papier an eine mit Zeitung oder Packpapier abgedeckte Wand mit Klebstreifen zu befestigen. Ein A4-Papier am Küchentisch funktioniert auch gut. Geben Sie ihm Pinsel und Wasserfarben, Farbstifte, Neocolor oder einen Kugelschreiber, damit sich Ihr Kind kreativ betätigen kann.

  • Sie unterstützen Ihr Kind am besten, indem Sie nicht kommentieren und stattdessen das Spiel schweigsam geschehen lassen. 

  • Kinder brauchen keine Anweisungen, sie lernen auf natürliche Weise.

  • Sie geben ihnen damit die Möglichkeit zur freien Entfaltung, zum Wiederbeleben ihrer angeborenen Selbstständigkeit.

  • Fragen Sie nicht nach Erklärungen über das Geschaffene. 

  • Die Spur oder das Gekritzel spielt eine wertvolle Rolle, die die gesprochene Sprache nicht zu bewältigen vermag.

  • Vertrauen Sie Ihrem Kind.

 

Wenn die Zeichnung fertig ist, legen Sie diese in eine Schublade oder ein Fach und geben Sie dem Kind ein neues Blatt Papier, damit sein Spiel ein wenig weitergehen kann.

 

Quelle: "Die Wiederbelebung der Spontaneität" Arno Stern, 30. März 2020 ©Arno-Stern-Institut

© 2020 by Studio Sol